Von der Zusammensetzung abh√§ngiges Str√∂mungsverhalten des Blutes. Wie andere Fl√ľssigkeiten unterliegt das Blut Str√∂mungsgesetzen (H√§morheologie). Die H√§mapherese erm√∂glicht es, das Str√∂mungsverhalten des Blutes vorteilhaft zu beeinflussen (Rheoh√§mapherese¬ģ, extrakorporale H√§morheotherapie). Dies bezieht sich im Wesentlichen auf die Durchstr√∂mung der kleinsten Haargef√§√üe (Mikrozirkulation).