LDL-Elimination aus Vollblut

  • Als Alternative zur LDL-Elimination aus Plasma kann man LDL direkt aus dem Vollblut entfernen
  • Hier entf√§llt die Zentrifuge zur Plasmagewinnung. Das Blut wird direkt √ľber die Adsorbers√§ule geleitet
  • Dieses Verfahren ben√∂tigt einen geringeren Zeitaufwand und entfernt LDL selektiv durch elektrostatische Kr√§fte (siehe Selektive Adsorption)
  • Die Eliminationskapazit√§t ist begrenzt, da die S√§ulen nur einmal beladen werden k√∂nnen. Dadurch entf√§llt deren Wiederverwendung, was die Kosten erheblich erh√∂ht. Aus √∂konomischen Gr√ľnden ist das Vollblut-Adsorbersystem f√ľr eine Dauerbehandlung weniger geeignet
  • Wegen der begrenzten Eliminationskapazit√§t und fehlender Wiederverwendbarkeit der S√§ule ist der Einsatz des Vollblutverfahrens in der jetzigen Form bei ausgepr√§gten vererbten Hypercholesterin√§mien, z.B. bei homozygoten und schweren heterozygoten Patienten, aus unserer Sicht ein Kunstfehler.