K√ľnstlich durch eine gef√§√üchirurgische Operation geschaffene Querverbindung zwischen einer Arterie und einer Vene des Unterarms oder der Ellenbeuge. Durch den erh√∂hten Druck in der Arterie wird die angeschlossene Vene aufgetrieben und ist damit einfacher zu punktieren. Es bedeutet aber zus√§tzliche Arbeit f√ľr das Herz und √§sthetisch auch oft unerw√ľnscht.