Das Guillain-Barr√©-Syndrom (GBS) ist eine St√∂rung der Nervenfunktion, die sich √ľblicherweise als beidseitige L√§hmung pr√§sentiert. Charakteristisch sind neben L√§hmungen fehlende Reflexe und Empfindungsst√∂rungen (u.a. Taubheitsgef√ľhl).